PGA Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Wir, die PROs aus Schleswig Holstein, haben uns als "PGA Landesverband Schleswig-Holstein e.V." zusammengeschlossen, um spannende Turniere und interessante Fortbildungen organisieren und austragen zu können.

Die Saison steht kurz bevor und wir möchten euch hier den vorläufigen Wettspielkalender vorstellen. Wir freuen uns auf viele mitreißende, fröhliche und hoffentlich auch sonnige Golfrunden mit euch. Darüber hinaus lohnt es sich, einmal einen Blick auf unsere Fortbildungen zu werfen.

Pro-Am Turniere 2017

PRO-AM:
15.05. GC Altenhof sponsored by Titleist PRO-AM
17.07. GC Breitenburg sponsored by Ping PRO-AM
28.08- GC Husumer Bucht by GVSH und HGU Jugend PRO AM
04.09. GC Lübeck-Travemünde sponsored by Calvin Green PRO-AM

Turniere 2017

Datum Austragungsort Turnier
9./10.10.17 GC Föhr Einzelmeisterschaft
25.09.17 GC Hasseldorf Vierermeisterschaften
sponsored by Zündorf Immobilien

 

1. ProAm im Golf Club Altenhof

Bei bestem Wetter gingen die Pros mit ihren Teams auf die Runden. Um 12 Uhr wurde mit Kanone gestartet, bei bestem Wetter und einem Platz, der sich in hervorragendem Zustand präsentierte. Gute Laune wohin man schaute und beim abschließenden Spargelessen in der Gastronomie wurde wie immer intensiv diskutiert. 

Sieger des 1. ProAm im Golf Club Altenhof

Video: 3. Spieltag 2017 in Mannheim

Redaktion: "Es ist ne super enge Kiste" in der 1. Bundesliga Süd der Kramski Deutsche Golf Liga presented by Audi. Drei Teams wollen zum Final Four nach Köln. Mit insgesamt 27 unter Par! und dem nächsten Tagessieg sind vor allem die Stuttgarter Herren ihrem Ziel wieder einen Schritt näher. Die Highlights vom 3. Spieltag in Mannheim.

Fünf Birdies in Serie

Redaktion: Die Wundertüte 1. Bundesliga Nord Herren ist auch am Vormittag des dritten Spieltags geöffnet. Auf dem phantastischen und selektiven Course des Hamburger GC wird auf allerhöchstem Niveau gekämpft und das Leaderboard zeigt überraschende Zwischenstände. Hubbelrath kämpft gegen Bremen, um nicht Schlusslicht zu werden, Hamburg ist zu Hause wiedererstarkt und liefert sich mit Berlin und Frankfurt einen Dreikampf um die Spitze. Kurt Villwock (Berlin) begann mit fünf Birdies in Serie.

Starke Stuttgarter siegen auch in Mannheim

Redaktion: Sie haben es schon wieder gemacht: Nach dem Heimsieg vor zwei Wochen haben die Herren aus dem Stuttgarter GC Solitude auch Spieltag drei für sich entschieden und stehen nun in der Tabelle punktgleich mit St. Leon-Rot ganz oben. Auf dem Platz des GC Mannheim-Viernheim bestachen die Schwaben mit einer bärenstarken Teamleistung und krallten sich mit gesamt -23 weitere fünf Punkte vor St. Leon-Rot (-20) und Gastgeber Mannheim (-11). "Das bringt uns unserem Ziel Final Four wieder ein Stückchen näher", jubelte Solitude-Coach Peter Wolfenstetter.