PGA Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Wir, die PROs aus Schleswig Holstein, haben uns als "PGA Landesverband Schleswig-Holstein e.V." zusammengeschlossen, um spannende Turniere und interessante Fortbildungen organisieren und austragen zu können.

Die Saison steht kurz bevor und wir möchten euch hier den vorläufigen Wettspielkalender vorstellen. Wir freuen uns auf viele mitreißende, fröhliche und hoffentlich auch sonnige Golfrunden mit euch. Darüber hinaus lohnt es sich, einmal einen Blick auf unsere Fortbildungen zu werfen.

Pro-Am Turniere 2018

PRO-AM:
14.05 GC Husum PRO-AM
11.06. GC Schloß Breitenburg e.V. PRO-AM
13.08. GC Husumer Bucht by GVSH und HGV Jugend PRO AM
27.08. GC Föhr im Rahmen der Einzelmeisterschaft PRO-AM
03.09. GC Lübeck-Travemünde PRO-AM

Turniere 2018

Datum Austragungsort Turnier
27./28.08. GC Föhr Einzelmeisterschaft
24.09. GC Am Sachsenwald Vierermeisterschaften

 

Der Aufsteiger will direkt ins Final Four

Redaktion: Am 4. und vorletzten Spieltag der KRAMSKI Deutschen Golf Liga (DGL) presented by Audi wollen die führenden Teams der Bundesliga für die Vorentscheidung sorgen und ihre Final-Four-Tickets sichern. Am 21./22. Juli spielen in der 1. Liga Nord und Süd jeweils die Damen- und Herrenteams entweder um den Klassenerhalt oder um die Qualifikation für das Final Four.

Video: 3. Spieltag 2018 in Hamburg

Redaktion: In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Einzel-Spieltag erkämpfen sich die Herren des Frankfurter GC den Sieg. Sie verweisen den GC Hösel knapp auf Platz zwei. In den Einzeln erkämpfen sich außerdem die Damen des Hamburger GC den Spieltagsieg. Mit nur einem Schlag Abstand landet der GC Hubbelrath knapp auf Platz zwei.

Souverän: St. Leon-Rot holt zweiten Saisonsieg

Redaktion: Mit einer beeindruckenden Leistung in den Einzeln sichern sich die Damen des GC St. Leon-Rot am dritten Spieltag der KRAMSKI Deutsche Golf Liga presented by Audi den zweiten Saisonerfolg in der 1. Bundesliga Süd. Auf dem Platz des Stuttgarter GC Solitude führt eine überragende Leonie Harm ihr Team mit einer brillanten 66er-Runde zum Gesamtsieg.