PGA Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Wir, die PROs aus Schleswig Holstein, haben uns als "PGA Landesverband Schleswig-Holstein e.V." zusammengeschlossen, um spannende Turniere und interessante Fortbildungen organisieren und austragen zu können.

Die Saison steht kurz bevor und wir möchten euch hier den vorläufigen Wettspielkalender vorstellen. Wir freuen uns auf viele mitreißende, fröhliche und hoffentlich auch sonnige Golfrunden mit euch. Darüber hinaus lohnt es sich, einmal einen Blick auf unsere Fortbildungen zu werfen.

Pro-Am Turniere 2016

PRO-Am:
09.05. GC Bad Segeberg sponsored by PING PRO-AM
27.06. GC Großensee sponsored by Titleist PRO-AM
11.07. GC Donner Kleve sponsored by Srixon PRO-AM
08.08. Golf und Landclub Uhlenhorst PRO-AM
05.09. GC Lübeck-Travemünde sponsored by Calvin Green PRO-AM

Enges Rennen an der Spitze

Redaktion: Im Süden bietet der 2. Spieltag der KRAMSKI Deutsche Golf Liga presented by Audi Spannung pur: Die Herren des gastgebenden GC St. Leon-Rot liefern sich in den Einzeln ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Teams aus Mannheim und Stuttgart. Die Aufsteiger aus München und Herzogenaurach können bei im Moment noch optimalen Bedingungen mit den Topteams kaum Schritt halten. 

SLR-Damen mit starker Vorstellung beim Heimspiel

Redaktion: Wie stark der Kader des GC St. Leon-Rot ist, konnte das Team am zweiten Spieltag der KRAMSKI Deutsche Golf Liga presented by Audi unter Beweis stellen: Nachdem Karolin Lampert und Lilia Kraft kurzfristig von einem Magen-Darm-Virus geschwächt absagen mussten, holten ihre Teamkolleginnen die Kohlen aus dem Feuer. Ava Bergner und Leonie Harm legten mit zwei 69er-Runden die Grundlage für die Führung nach den Einzeln.

Kaiserwetter am Wannsee

Redaktion: Bei großartigem Wetter ist es bei den Damen im Norden der 1. Bundesliga sehr eng. Falkenstein (+15) führt mit drei Zählern Vorsprung auf Hubbelrath (+18). Gastgeber Wannsee (+20) hat weitere zwei Schläge mehr in der Wertung. Sogar die Aufsteiger haben nur wenig Rückstand. Berlin-Gatow (+23) hält Anschluss und auch die Hummelbachaue (+28) liegt vor den Vierern noch in Reichweite.